top-banner
nav  
pdf Anmeldung
Die Ankündigung von
managerseminare.de
finden Sie hier.
Lesen Sei hierzu auch meinen Artikel: "Coaching muss kulturspezifisch sein" im "Trainingaktuell"

buch coaching

Sabine Mrazek ist Co-Autorin des anerkannten Standardwerkes - mit Beiträgen zu USA und FRANKREICH

Ausbildungscurriculum: Intercultural Business Coach

  • für Personaler, Projektleiter, Führungskräfte und Expatriats -

Die Ausbildung zum Intercultural Business Coach (ICC) ist eine innovative interkulturelle Coachausbildung, die das Erlernen der Coachingkompetenz  in Verbindung mit unterschiedlichen kulturellen Werten und Religionen setzt.

Die Ausbildung qualifiziert die Teilnehmer,

  1. Coachingtechniken in den Führungsalltag im internationalen Umfeld zu integrieren
  2. Coachinggespräche mit einzelnen Coachees zu führen (Interner Coach)
  3. Team- und Gruppencoachings mit international besetzten Teams zu leiten


Sabine MrazekIn der heutigen globalen Wirtschaftswelt gewinnen kulturelle Unterschiede, die dem Denken und Handeln der Teammitglieder zugrunde liegen, immer mehr an Bedeutung. Sie sind ausschlaggebend für den Erfolg eines gemeinsamen Projektes und die Zusammenarbeit im Allgemeinen.

Ausbildungsziel und Ihr Nutzen:

Als Führungskraft von internationalen Teams, als Projektleiter oder als Expatriat, der vor seinem Auslandsauftrag steht, werden Sie in diesem Curriculum Wege erlernen, wie Sie ihre Mitarbeiter wirklich dort abholen, wo diese stehen und wie Sie diese für Wachstum und Veränderung befähigen können. Die Anpassung der Coachhaltung an die individuellen kulturellen Werte Ihrer Mitarbeiter gibt Ihnen die Gelegenheit, Coaching als wirkungsvolles Instrument der modernen Mitarbeiterführung auch in anderen Kulturkreisen tatsächlich und nachhaltig anzuwenden.  Sie werden in der Lage sein, sowohl Einzelcoachingprozesse als auch Team- beziehungsweise Gruppencoachings im internationalen Kontext erfolgreich durchzuführen. 

Zielgruppe:

Führungskräfte, die international besetzte Teams in Deutschland leiten
Projektleiter von internationalen Teams
Expatriates

Inhalt:

Das Curriculum besteht aus fünf Modulen. Die Ausbildung ist praxisorientiert.

Modul 1:       
Business Coach Grundkurs: Coaching als Führungsinstrument

ACHTUNG! Auch einzel buchbar!

Dauer: 1 x 3 Tage
Inhalt:  
  • Einführung ins Coaching
  • Überblick über Modelle und Methoden
  • Die Vision als Magnet für Veränderung
  • Die Coachhaltung
  • Coaching Settings, der Coachingprozess und Strukturelemente
  • Grundlagen Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation
Termine:

18. – 20.1.2017 oder 15. – 17.2.2017

Jeweils Mittwoch + Donnerstag von 10.00 -18.00 Uhr und Freitag von 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 1.390 Euro zzgl. Verpflegungspauschale Euro 35,00/Tag zzgl. ges. MwSt.

            
Module 2-4:  
Basisausbildung - Intercultural Business Coach 

Dauer: 3 x 3 Tage + 2 x 30 Min Telefon Coaching mit Ausbilderin / Head Coach
Inhalt:  
  • Länderspezifische Coachingansätze
  • Kulturelle Werte nach Hofstede
  • Kulturbereinigte Coach Haltung
  • Coaching als Führungsinstrument für Projekteiter von internationalen Teams
  • Kultur adaptierte Kurzzeit Coaching Interventionen
  • Führungskompetenz: Personalentwicklung im internationalen Kontext unter Berücksichtigung kulturunterschiedlicher Bedürfnisse
  • Erfolgreich als Expat in der fremden Kultur: Vom Wissen über das Gefühl in die tägliche Führungspraxis vor Ort
  • Schwerpunktthemen im beruflichen Alltag: Führung, Kommunikation, Motivation, Konfliktsteuerung
  • Stolpersteine: Wenn die eigene Persönlichkeit auf fremde Kultur trifft

Mögliche Kulturschwerpunkte sind:
Europa, USA, Afrika
(Schwerpunkte werden teilnehmerorientiert gesetzt; bei Bedarf können Japan, China und ASEAN Staaten ergänzt werden)

Termine:  
Modul 2: 15. – 17.3.2017
Modul 3: 10. – 12.5.2017
Modul 4: 19. – 21.6.2017
Kosten: 4.480 Euro zzgl. Verpflegungspauschale von Euro 35,00 pro Ausbildungstag und zuzüglich gesetzlicher MwSt.

 

Modul 5:       
Zertifizierungstag

Dauer: 1 Tag
Inhalt:  Zertifizierung sabeconsult® Coaching / Live Coaching mit internationalen Coachees
Termin: 8.9.2017
Kosten: 440 Euro zzgl. Verpflegungspauschale von Euro 35,00 zzgl. ges. MwSt.
   

Wichtiges:

  1. Die Ausbildung findet in deutscher Sprache statt. Auf Nachfrage kann eine englisch sprachige Gruppe gebildet werden.
  2. Bei Buchung des gesamten Curriculums zahlen Sie einen Spezial-Gesamtpreis in Höhe von Euro 5.850.
  3. Das Modul 1 und die Module 2-4 sind individuell buchbar. Die Teilnahme an den Modulen 2-4 und Modul 5 erfordert die erfolgreiche Teilnahme an Modul 1 oder den Nachweis über den Abschluss einer Coachingausbildung.

Erfahren Sie Details und buchen Sie jetzt Ihre Ausbildung!


 Termine | Impressum| Kontakt | News | AGBs sabeconsult, Schwarzwaldstr. 26, 65779 Kelkheim, Tel: +49(0)6195 / 97 66 89