Fortbildung für Coaches:
Emotionale Trauerprozesse im Veränderungsprozess

Emotionale Trauerprozessstadien gehören – in unterschiedlicher Ausprägung - zu jeder menschlichen Veränderung. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit versuchen Menschen allerdings ihre Ängste, Unsicherheiten und innere Widerstände zu überspielen. Ihre eigenen und die ihrer Mitarbeiter. Laufen diese natürlichen Emotionen im Verborgenen, unbewusst ab, beeinflussen sie den Menschen und das gesamte Team destruktiv: Unerklärbare Konflikte innerhalb und außerhalb des Unternehmens sind ebenso Folge, wie individuelle psychische Folgeerscheinungen (z.B. Burn Out), die nicht auflösbar erscheinen.

Ziel:

In dieser zweitägigen Fortbildung lernen Sie den, von Sabine Mrazek entwickelten, zweistufigen Ansatz zur zielgerichteten Begleitung bzw. Auflösung der emotionalen Trauerprozesse kennen.

Inhalte:

  • Trauerphasen und deren Merkmale
  • Zusammenhang von Trauerphasen und Kundenkonflikten
  • Erkennen, Begleitung und Steuerung von Trauerprozessen im Einzelcoaching und Gruppencoaching (z.B. bei Umstrukturierung)
  • Bewährte Interventionen und Werkzeuge zur Auflösung von emotionaler, Trauer bedingter, Blockaden
  • Begleitung des Klienten durch die Angstphase
  • Konstruktiver Umgang mit Wut im Team
  • Festigung der eigenen emotionalen Intelligenz
Zielgruppe: intern und extern tätige Coaches
Termin: neuer Termin folgt in Kürze
Ort:   Hotel am Rosenberg, 65719 Hofheim am Taunus
Kosten:  Euro 950,00 inkl. Tagungspauschale,
zzgl. gesetzlicher MwSt.

 

 

 
 Termine | Impressum| Kontakt | News | AGBs sabeconsult, Schwarzwaldstr. 26, 65779 Kelkheim, Tel: +49(0)6195 / 97 66 89